Wir freuen uns Ihnen unsere News präsentieren zu können!

Neuigkeiten von der Fleischerei Caniels

Auszeichnungen der Fleischerei Caniels

V.l.n.r.: Landesinnungsmeister des Fleischerhandwerks in NRW, Herr Adalbert Wolf – Herr Dirk Caniels – Geschäftsführerin des Fleischerverbandes NRW, Frau Dr. Sabine Görgen – Ehrenpräsident des Deutschen Fleischereiverbandes, Herr Manfred Rycken

Fleischerei Dirk Caniels, Dinslaken ausgezeichnet für herausragende Leistungen zur Erhaltung der regionalen Vielfalt der Fleisch- und Wurstkultur

Die Fleischerei Caniels aus Dinslaken wurde von der Jury der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“, der Qualitätsprüfung des Fleischerhandwerks für den Erhalt der regionalen Vielfalt bei Fleisch und Wurst, für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung hat die Fleischerei Caniels ebenfalls das Recht erworben, den Titel „Wir sind bei den Besten“ im Rahmen der „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur 2019“ zu führen.

Qualifiziert hat sich die Fleischerei Caniels durch den herausragenden Geschmack und die einwandfreie Herstellung der Produkte aus eigener Herstellung. Insgesamt kann die Fleischerei Caniels 19 Auszeichnungen in Gold und 3 in Silber vorweisen.

In Anerkennung besonders umfangreicher Qualität wurde dem Betrieb zudem die Trophäe „Meisterstück 2019“ verliehen.

Die „Meisterstücke – Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“ im Fleischerhandwerk fanden in diesem Frühjahr am 16. und 17. März statt. An der deutschlandweit ausgeschriebenen Prüfung nahmen 186 Betriebe von Nord- und Ostseeküste bis zum Bodensee und vom äußersten Westen bis nach Berlin und Usedom teil. Die Juroren des Fleischerverbands prüften 1.254 Produkte aus der handwerklicher Herstellung der Bewerber anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich zusammen aus Vertretern der Verbraucherschaft, der Lebensmittelüberwachung und des Fleischerhandwerks.

Die Auszeichnungen wurden am Mittwoch, dem 27. März 2019, durch den Vorsitzenden der Prüfungskommission und zugleich Landesinnungsmeister des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks, Herrn Adalbert Wolf, den Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Herrn Manfred Rycken und die Geschäftsführerin des Fleischerverbands Nordrhein-Westfalen, Frau Dr. Sabine Görgen, in einer feierlichen Veranstaltung in den historischen Räumen des Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen öffentlich überreicht.

Unsere Grill-Seminar-Saison 2019

  • 03.03.2019
  • 07.04.2019
  • 19.05.2019
  • 16.06.2019
  • 14.07.2019
  • 11.08.2019
  • 29.09.2019
  • 06.10.2019
  • 10.11.2019

Jeweils sonntags von 15 – 19 Uhr inkl. Querverkostung von verschiedenen Köstlichkeiten, dazu diverse Getränke! Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, daher bei Interesse bitte rechtzeitig vormerken lassen!

Natur Hof Dinslaken
Auszeichnungen der Fleischerei Caniels

Personen von links nach rechts: NRW-Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser, Sandra Caniels, Landesinnungsmeister Adalbert Wolf

„Meister.Werk.NRW 2018“: Auszeichnung des Lebensmittelhandwerks für Fleischerfachgeschäft-Partyservice Caniels

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Das Lebensmittelhandwerk stärkt maßgeblich und nachhaltig den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Mehrwert in den Regionen unseres Landes.

Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser hat am 18. Juni 2018 im Düsseldorfer Maxhaus 76 Betriebe des Lebensmittelhandwerks für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt.

36 Bäcker, 20 Fleischer, 8 Brauer und 12 Konditoren aus allen Regionen des Landes konnten sich über die Auszeichnung „Meister.Werk.NRW 2018“ freuen. Mit dabei: Fleischerfachgeschäft-Partyservice Dirk Caniels aus Dinslaken. „Das Lebensmittelhandwerk stärkt maßgeblich und nachhaltig den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Mehrwert in den Regionen unseres Landes.

Durch regionale und kulinarische Produkte von hoher Qualität vermittelt das Lebensmittelhandwerk Identität und Heimat. Es sichert auf diesem Wege Arbeits- und Ausbildungsplätze und fördert die Zusammenarbeit innerhalb einer Region zum Aufbau stabiler Wertschöpfungsketten“, sagte Ministerin Heinen-Esser im Düsseldorfer Maxhaus.

Mit dem Ehrenpreis Meister.Werk.NRW würdigt die nordrhein-westfälische Landesregierung seit 2013 herausragende Betriebe des Lebensmittelhandwerks in NRW. „Meister.Werk.NRW schaut hinter die Ladentheken in die Produktionsräume und würdigt die Arbeit, das Handwerk und die Menschen – also wie und durch wen ein Lebensmittel in handwerklicher Arbeit entsteht“, erklärte Heinen-Esser. Die durch die Auszeichnung geehrten Betriebe stellen hochwertige handwerkliche Produkte her und beachten dabei grundsätzliche Prinzipien wie beispielsweise den Einsatz von Fachkräften, eine angemessene Bezahlung, die sorgfältige Auswahl von Rohstoffen und die Verankerung in der Region.

Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Auszeichnung ist, dass die Handwerksbetriebe selbst produzieren und alte Rezepturen pflegen, ohne sich vor neuen Produkten und Herstellungsweisen zu verschließen. Die individuelle Herstellungsweise steht für den speziellen Charakter der Produkte. Die von Ministerin Heinen-Esser ausgezeichnete Fleischerei Caniels aus Dinslaken in NRW wurde 1997 gegründet. In 1. Generation geführt, beschäftigt sie heute 20 Mitarbeiter. Die Fleischerei Caniels legt Wert auf artgerechte Tierhaltung und natürliche Fütterung der Tiere und zeichnet sich dadurch aus, dass über 90 % ihrer Ware aus Selbstherstellung besteht. Für die Kunden bietet die Fleischerei Caniels Grill-Seminare und andere interessante Events an. Beim Thema Nahversorgung und gesunde Ernährung engagiert sie sich besonders: ,, indem wir gesundes Essen an Schulen und Kitas anbieten.

Wir kennen unsere Stammkundschaft persönlich. Handwerk bedeutet für uns, dass wir keine industriell hergestellte Massenware produzieren und verkaufen. Um die Auszeichnung Meister.Werk.NRW haben wir uns beworben, weil wir damit die Möglichkeit haben zu präsentieren, dass handwerklich hergestellte Fleischwaren zu einer gesunden Ernährung beitragen.

Unser Motto lautet „Ernährung mit Qualität“.

Die Qualität der eingereichten Produkte hat nach Angaben des Fleischerverbands sogar noch die hohen Werte des Vorjahres überschritten. Fast 90% der eingereichten Produkte erhielten eine Wertung in „Gold“. Der Verband wertet dieses Ergebnis als eine weitere Bestätigung des stetig steigenden Qualitätsniveaus im Fleischerhandwerk und des gerechtfertigten Vertrauens der Verbraucher in „ihr“ Fleischerfachgeschäft. Ideenreichtum, handwerkliches Können und erstklassige Zutaten der Produkte haben auch bei den erfahrenen Preisrichtern wieder für Begeisterung gesorgt.

Google Maps benötigt aus Datenschutzgründen Ihre Erlaubnis, geladen zu werden.

Für weitere Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
I Accept